Lotta

2 Kommentare

  • ein mac air 11 (low Power) in kombination mit einem hackintosh server (high power) … kostet so gut wie nichts..

    mac air 11" : fürs editieren unterwegs (smart previews)

    • 1.6 GHZ Dual / 4GB Ram .. / 128GB SSD / Samsung T3
    • hängt per Thunderbolt am Monitor @ Home

    hackintosh : 1:1 Vorschauen / Finales rendern / Backup

    • i5 quad OC @ 4.5 GHZ / 16GB Ram /

    • alle externe Platten hab ich da eingebaut

    • Gigabit LAN (= 110MB/sec)

    • steht im Flur stört keinen

    • keinen eigenen Monitor Monitorbild wird auf meinen Arbeitsrechner (mac air + Thunderbolt Monitor) via Netzwerk übertragen (geht für standbilder = Fotos super … für Video natürlich nicht.

    Wer keinen Hackintosh bauen möchte nimmt für den Server Windows (LR Kataloge die auf dem Mac erstellt wurden können in Windows geöffnet werden und andersrum)

    • Das MacBook Air ist ein gutes und günstiges Gerät. Zuer Bildbearbeitung (auch unterwegs) finde ich es allerdings zu langsam (starke sind Nerven gefragt 😉 und das Display ist auch nicht so meins… Ich hatte früher ein MacBook Pro Retina. Das war eine ganz andere Liga und super zur Bildbearbeitung geeignet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.