Kurz zusammengefasst:

Liebe Freunde, das Jahr geht zur Neige und wir nehmen, wohlig eingekuschelt, vor dem Kamin räkelnd, die letzte Episode 2017 auf.

Vielen Dank für die unfassbare Unterstützung dieses Jahr. Nur durch euch ist es uns möglich, so viel wunderbaren Quatsch zu veranstalten und wir haben große Lust in 2018 daran anzuknüpfen.

Wir wünschen euch harmonische Feiertage und ein hervorragendes neues Jahr.

Bleibt gesund, Nils und Manuel

Weihnachtsgeschenke für Fotografen

Endlich ist es soweit! Bescherung! Wir ermitteln souverän und unter Bedingungen, die jeden Notar verzücken würden die Gewinner der großen Uncle Bobcast Weihnachtsaktion.

2017

kurz und bündig:

Keep it Real, Mallorca, Portugal, Bildpoeten, Podcast, Studio, Töchter – ein spannendes und gutes Jahr.

Was bringt 2018

eine Wiederholung von Keep it Real? Unwahrscheinlich. Wir planen langfristig, nachhaltig und freuen uns auf Keep it Real 2019.

Dafür aber neue, spannende Projekte und echte Überraschungen.

Es wird nicht langweilig. Das können wir versprechen.

Dauerlicht im Studio

Die Qual der Wahl. Schlaflose Nächte. Wer in China kauft, kauft zweimal.

Hedler oder Kino Flo. Welches Dauerlichtsystem ist für ein Fotostudio und onlocation am geeignetsten und wirtschaftlich sinnvoll. Eine knifflige Frage die wohl abschließend erst in 2018 beantwortet werden kann.

Podcast Tipp für Feiertage

www.netucated.org

Allen Hörern ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start in 2018 !

Wir hören uns am 09.01.2018

 

1 Kommentar

  • Hallo Ihr Beiden,

    Kino Flo‘s gibt es mittlerweile nicht nur als Röhre:
    Kino Flo Select LED ist ein 1a Licht, plus Box, Grid, …

    Ich verwende drei Rotolight‘s,
    Anova Pro,
    Dauerlicht ca. 7000 Lux auf 0,9 Meter oder (alternativ umstellbar auf HSS-Blitz 350 Ws), flickerfrei, dimmbar, Farbtemperatur einstellbar, Netz und V-Mount Akku-Betrieb.
    Gibt es als 5600er Kelvin oder in der Temperatur verstellbare Version. Dritte Version ist eine Weitwinkelversion für den Hintergrund.
    Die Leuchten sind relativ klein und leicht; Stück ca. 2,5 Kilo; ca. 5 Kilo mit allem Zubehör plus Peli.
    Die neuste Version incl. Elinchrome Skyport eingebaut; die älteren über Skyport-Adapter. D.h. nicht nur für Blitz, sondern auch Dauerlicht ist an der Kamera verstellbar.
    Die Leuchten haben noch Videofeatures wie DMX-Modul und Scene-Modi; aber die Foto-Features sind oben genannt.
    Stück-Preis incl. Barn-Doors, Box, Grid ca. 2 T€.

    Grüße
    Vasco

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.